Presse

SPD Stadtratsfraktion übt Kritik an Kritik an VdG

Die Mehrheit der Bad Muskauer Stadträte hat am Mittwoch mit Beifall-Klopfen ihre Sympathie für die Erklärung von Thomas Baum (SPD) bekundet. Er hatte Michael Lang vom Bürgerverein eine stadt- und stadtratsschädigende Kampagne vorgeworfen und eine Entschuldigung gefordert...

Artikel auf LR-online

 

An dieser Stelle finden Sie Pressemitteilungen und ausgewählte Berichte der heimischen Lokalredaktionen.

Lausitzer Rundschau!

Sächsische Zeitung

 

Infos zu Gemeinschaftsschulen

Infos zu Gemeinschaftsschulen

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Martin Dulig, wird auf Einladung des Rietschener Landtagskandidaten Ralf Brehmer (SPD) am Freitag, 5. Juni, um 18 Uhr in der Freien Schule Rietschen (Schulstraße 1) über die Möglichkeiten zur Errichtung von Gemeinschaftsschulen im Freistaat Sachsen berichten.

Artikel auf lr-online.de

 

Warnwesten für Parkplatzpersonal

Der Parkplatz am Ortseingang von Kromlau aus Richtung Gablenz ist noch nicht optimal. Eingedenk der Tatsache, dass die Gemeinde den Tourismus in Kromlau weiter ankurbeln will und viele motorisierte Besucher von außerhalb den Park besuchen, sind eine Reihe von Verbesserungen notwendig. Das hat die jüngste Sitzung des Gemeinderates gezeigt.

Artikel auf lr-online.de

 

Ein Leuchtturm an der Neiß

Die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende, MdB Andrea Nahles, und der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Gunkel – Vorsitzender des SPD-Unterbezirkes Neiße - besuchten am Dienstag die Celltechnik Lodenau. Sie fanden ein grundsolides Unternehmen am Ufer der Neiße vor, das großen Wert auf die Ausbildung des Berufsnachwuchses legt. Die Stippvisite kam auf Initiative der Rothenburger SPD-Bürgermeisterin Heike Böhm zustande, die ebenfalls zu den Besuchsteilnehmern gehörte.

Artikel auf lr-online.de

 

Grundschulneubau auf Weg gebracht

Einstimmig hat der Stadtrat Bad Muskau am Mittwoch der Planung für den Grundschulneubau zugestimmt. Baubeginn für das Projekt soll – vorbehaltlich der Baugenehmigung – am 5. Oktober sein. Die Investitionssumme beträgt rund drei Millionen Euro.

Artikel auf lr-online.de

 

Es bleibt bei vier Ausschüssen

Das Prüfungsergebnis des Landratsamtes liegt vor. Gründe, die die neuen Gemeinderäte hindern würden, ihr Ehrenamt nicht auszuführen, gibt es nicht. Somit waren am Montagabend alle Voraussetzungern erfüllt, dass der neue Rat in Gablenz verpflichtet werden konnte.

Artikel auf lr-online.de