Leitlinien und Grundsätze

Leitlinien und Grundsätze meiner Politik im Stadtrat von Bad Muskau


Thomas Baum

1) Leitlinien und Grundsätze meiner Politik im Stadtrat von Bad Muskau Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde und Genossen, mein Name ist Thomas Baum, ich bin 1964 in Bad Muskau geboren und von Beruf Diplom-Ingenieur für Verkehrsplanung. Ich bin Niederlassungsleiter und Prokurist in einem großen mittelständischen Ingenieurbüro mit mehreren Niederlassungen in Sachsen und Thüringen. Ich bin verheiratet und habe 2 schulpflichtige Töchter und wohne im Ortsteil Köbeln. Ich bin seit dem Jahr 2001 Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und seit der Kommunalwahl im Jahre 2004 Vertreter der SPD im Stadtrat von Bad Muskau. Meine Zielstellung in diesem Stadtrat war von Anfang an, mich dafür einzusetzen, dass unsere zwar in Randlage befindliche aber trotzdem wunderbar gelegene Heimatstadt sich endlich auch wirtschaftlich so entwickelt, wie dies andere vergleichbare Orte mit Kurortstatus bereits nach der Wende und in den 90´er Jahren in Sachsen bzw. in allen östlichen Bundesländern tun konnten. Über die Ursachen der wirtschaftlichen Misere unserer Stadt möchte ich an dieser Stelle lieber schweigen. Fakt ist aber, dass der jetzige Stadtrat, und nur für diesen kann ich sprechen und auch nur diesen kann ich beurteilen, mit dem Bürgermeister Herrn Bänder an der Spitze alles tut, um unsere Stadt aus den wirtschaftlichen Negativschlagzeilen herauszubringen. Deshalb unterstütze ich auch die Politik des Bürgermeisters, der durch großes persönliches Engagement aber auch mit Diplomatie und Fingerspitzengefühl die vor uns stehenden Aufgaben angeht. Ich sehe meine Aufgabe in unserem Stadtrat nicht darin, permanent durch persönliche Profilierung und Effekthascherei alles, was vom Bürgermeister oder anderen Fraktionen kommt, in Frage zu stellen. Ich bin der Auffassung, dass unter den gewaltigen Problemen, unter denen unsere Stadt leidet, möglichst alle Fraktionen mit Nachhaltigkeit an einem Strang ziehen müssen und unseren Bürgermeister bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit mit Rat und Tat zu unterstützen haben. Die Stadt Bad Muskau hat bedingt durch wirtschaftliche Fehlentscheidungen und Fehlentwicklungen, vor allem in den 90´er Jahren noch heute unter den Nachwirkungen zu leiden. Die Folge dessen ist die permanente Pflicht zur Haushaltskonsolidierung. Trotzdem oder gerade deshalb bin ich gern Stadtrat in unserer Heimatstadt und ich glaube fest daran, dass unter dem Aspekt der von vielen Seiten angestrebten Kurortentwicklung und mit dem UNESCO-Welterbe-Titel unseres Parkes im Rücken eine positive Entwicklung unserer Stadt möglich ist. Deshalb hat für mich als Stadtrat der SPD der Schutz und die Wahrung des Weltkulturerbes für unseren Pückler-Park sowie die kurortliche Entwicklung die oberste Priorität aller im Stadtrat von Bad Muskau zu treffenden Entscheidungen. Dies ist im Interesse aller Bürger unserer Stadt. Ich bin sehr gern bereit, Ihre Anregungen und Hinweise oder Ihre Sorgen im Stadtrat anzusprechen, sofern Sie mich darüber informieren. Ich freue mich über jede Mitteilung von Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. Am Besten kontaktieren Sie mich mit einer E-Mail oder mit einem Anruf auf einer der auf dieser Internetseite genannten Telefonnummern.